Mit elf Jahren wird Barry Allen Zeuge des Mordes an seiner Mutter. Sein Vater wird für den Mord verantwortlich gemacht, weswegen Detective Joe West den Jungen in seine Obhut nimmt. Infolgedessen arbeitet Barry Jahre später im Polizeirevier als Forensiker, weil er sich zur Aufgabe gemacht hat, die Unschuld seines Vaters zu beweisen. Ein durch einen Teilchenbeschleuniger verursachter Unfall führt dazu, dass Barry verletzt wird und für neun Monate im Koma landet. Als er aufwacht, entdeckt er seine neu erlangten Superkräfte. Er kann so schnell laufen, wie er will und führt fortan ein Doppelleben. Als `The Flash‘ rettet er Menschen und kämpft gegen die bösen Mächte in Central City.